FairWertung – für eine sinnvolle Verwertung Ihrer Kleiderspenden.

FairWertung – sozial, ökologisch, fair

FairWertung – damit Sie sicher sein können, dass Ihre Sach- und Kleiderspenden dort ankommen, wo sie sinnvoll genutzt werden.

Seit 1999 arbeitet die Brockensammlung Bethel aktiv im Dachverband FairWertung e. V. mit. Die verbindlichen Kriterien für eine sozial- und umweltverträgliche Kleidersammlung und -verwertung sind für uns Verpflichtung. Anders als vermeintlich seriöse Mitbewerber achten wir genau auf die Einhaltung unserer ökologischen und sozialen Werte.

FairWertung steht für mehr Transparenz und Verantwortung

Die Verwertung von Gebrauchtkleidung, -textilien und Schuhen ist zu einem globalen Geschäft geworden. Auf der einen Seite ist dieser Wirtschaftszweig ökologisch und sozial sinnvoll, da er Ressourcen schont und vielen Menschen Arbeit gibt. Andererseits aber ist er auch ein undurchschaubares System für diejenigen, die anderen mit ihrer aussortierten Kleidung helfen wollen. Oft ist nicht zu erkennen, wer tatsächlich dahinter steckt und was anschließend mit den Sachen geschieht.

FairWertung e. V. klärt auf und unterstützt bundesweit den Ausbau von Secondhand-Strukturen. Das bundesweite Netzwerk setzt sich seit 1994 für mehr Transparenz und Verantwortlichkeit bei der Sammlung und Verwertung gebrauchter Kleidung ein. Die verbindlichen Standards des Verbandes für eine nachhaltige Kleidersammlung werden regelmäßig von unabhängigen Prüfern kontrolliert.

Sie haben Fragen?

Martin Großerüschkamp
Leitung
Brockensammlung
Telefon 0521 144 4365
grosser(at)bethel.de

Weitere Infos zu FairWertung e.V.

Erfahren Sie mehr über FairWertung e. V. und die Prinzipien einer ökologisch und sozial verträglichen Wiederverwertung unter www.fairwertung.de