Gemeinschaft verwirklichen – eine Vision leben!

Mehr als eine Kleidersammelstelle

Das Sammeln und Verteilen von brauchbaren Dingen an Bedürftige ist nur ein kleiner Teil unserer umfassenden Aufgaben. Zu unserem Wirken gehört vor allem auch die Einbindung von Menschen mit Behinderungen in einen geregelten Arbeitsalltag.

In unserer Sortierung, im Lager und in den Läden finden überwiegend Menschen mit geistiger oder körperlicher Einschränkung oder einer psychischen Erkrankung eine sinnvolle Aufgabe und tragen ihren Teil zu einem gemeinsamen Miteinander bei.

Gemäß der Visoin der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel – Gemeinschaft verwirklichen – verstehen wir das selbstverständliche Zusammenleben und gemeinschaftliche Arbeiten aller Menschen in ihrer individuellen Verschiedenheit als Normalität.

Leben Sie diese Vision mit uns – bitte unterstützen Sie uns mit Ihren Spenden!

Sie haben Fragen?

Wir stehen Ihren gerne zur Verfügung. Sprechen Sie uns einfach an!

Martin Großerüschkamp
Leitung
Brockensammlung
Telefon 0521 144 4365
grosser(at)bethel.de