Wie wichtig eine sichere und sinnvolle Arbeit für unsere Menschen mit Einschränkung ist, erleben wir täglich ...

Soziale Verantwortung ist erste Priorität

Wichtig für uns ist, den Menschen in unserem Umfeld eine angemessene Arbeit und Sicherheit für ihr Leben zu geben.

Für Menschen mit geistiger oder körperlicher Einschränkung ist es vor allem wichtig, sich auf einen geregelten, sicheren Tagesablauf verlassen zu können. Sie wollen in unserem „normalen” Leben integriert sein und ihren Anteil dazu beitragen. Wir bieten diesen Menschen eine sinnvolle Arbeit, mit der sie ihren Lebensunterhalt selbstständig bestreiten können.

Selbstverständlich achtet die Brockensammlung als Arbeitgeber auf angemessene Arbeitsbedingungen und leistungsgerechte Entlohnung seiner Beschäftigten unter Einhaltung der aktuellen Sozialstandards.

Sie haben Fragen?

Martin Großerüschkamp
Leitung
Brockensammlung
Telefon 0521 144 4365
grosser(at)bethel.de

Weitere Infos zu FairWertung e.V.

Erfahren Sie mehr über FairWertung e. V. und die Prinzipien einer ökologisch und sozial verträglichen Wiederverwertung unter www.fairwertung.de